Win7codecs

Win7codecs 3.9.4

Codec-Paket für Windows 7

Mit Windows 7 Codecs, aka Win7codecs, spielt man alle gängigen Audio- und Videoformate auf einem bereits installierten Media-Player ab. Die kostenlose Software stattet beispielsweise den in Windows 7 vorinstallierten Windows Media Player 12 mit den wichtigsten Codecs aus.
Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Mit Windows 7 Codecs, aka Win7codecs, spielt man alle gängigen Audio- und Videoformate auf einem bereits installierten Media-Player ab. Die kostenlose Software stattet beispielsweise den in Windows 7 vorinstallierten Windows Media Player 12 mit den wichtigsten Codecs aus.

Vor der Installation entfernt Win7codecs bereits installierte Codec-Pakete und fügt die neu importierten Codecs automatisch in vorhandene Wiedergabeprogramme ein. Außer in einem Mediaplayer spielt man mit der Codec-Sammlung für Windows 7 bei Bedarf beliebige Video- und Audiodateien im Browser ab. Für unerfahrene Anwender sollte die Standard-Einstellung genügen. Profis nehmen in Win7codecs zahlreiche detaillierte Einstellungen vor und stellen beispielsweise die Anzahl der angeschlossenen Lautsprecher ein.

Fazit Mit Win7codecs importiert man Unterstützung für zahlreiche Audio- und Videoformate in den eigenen Mediaplayer. Mit dem installierten Codec-Paket sollte einem entspannten Film- oder Musikabend aus technischer Sicht nicht mehr viel im Wege stehen.

Win7codecs unterstützt die folgenden Formate

AMR, MPC, OFR, DiVX, MKA, APE, FLAC, EVO, FLV, M4B, MKV, OGG, OGM, RMVB, XViD, H264
Win7codecs

Download

Win7codecs 3.9.4